Arlette Dellers

Künstlerische Co-Leitung, Choreografie, Tanz

Nach Abschluss ihrer Matura absolviert sie ein Jahr der Grundausbildung Bühnentanz ZTTS und studierte darauffolgend sieben Semester an der Höhere Fachschule für Zeitgenössischen und Urbanen Bühnentanz. Sie schloss ihre Berufsausbildung im Januar 2021 mit dem Titel Bachelor of Arts in Urbanem und Zeitgenössischem Bühnentanz ab.

 

Arlette war zwei Jahre Stipendiatin der Fritz-Gerber Stiftung für begabte junge Menschen. 

 

Als Tänzerin und Choreografin ist sie Teil von zeitgenössischen Tanzproduktionen. 2015 gründete Arlette die Tanzcompagnie „FLUX crew“ mit und agiert seither als künstlerische Co-Leitung. Seit 2020 ist sie Mitglied des Merge Dance Collective's.

Seit mehreren Jahren ist Arlette Fachgruppenmitglied für Tanz/Theater bei der Jugendkulturstiftung GGG Kulturkick. Seit 2018 ist sie im Programmteam des Lila Queerfestivals und Hauptzuständige für die Sparten Tanz und Theater. 

LMR_0329.jpg

Fotos von L I N K S M I T T E R E C H T S