Iman Ibragic

Musik / Komposition

Musik begleitete Iman schon seit Kindesjahren durchs Leben. Doch lieber als der Violinen-Unterricht in der Primarschule, war ihr schon immer das Herumexperimentieren mit verschiedenen Instrumenten. Inspiriert durch den späteren Klavierunterricht bei Daniel Hellbach, in dem der Fokus auf Improvisation und Musiktheorie gelegt wurde, fühlte Iman den Drang zu immer weiteren Experimenten. Die Möglichkeiten der elektronischen Audiokunst schienen dabei unendlich.

 

Als eigentliche Psychologiestudentin und leidenschaftliche Autodidaktin erforscht Iman die Welt der digitalen Kunst und experimentellen Musik. Als DJ unter dem Pseudonym "Goji" schmückt sie Räume am liebsten mit ethnischen, ritualistischen, industriellen Klängen – zusammengefasst unter den Labels EBM und Downtempo. Angefangen bei der Musikproduktion, weiter zum DJ-ing, bis hin zur Konstruktion eigener Instrumente und Synthies: alles schwingt, alles kann Musik machen, alles kann ein Instrument sein.

Dabei ist nicht nur die Musik spannend, sondern auch, was drum herum passiert. Iman verfolgt einen transmedialen Ansatz und befasst sich seit dem Besuch eines DJ-ing Workshops auch vertiefter mit Live Visuals und audiovisuellen Inhalten.

https://soundcloud.com/klangteppichweberei

Fotos von L I N K S M I T T E R E C H T S

  • Grey Facebook Icon
  • Grey Instagram Icon
  • Grau YouTube Icon
FluxLogo_High.gif